Fotos| Schuljahr 17/18

Durch Anklicken der Fotos können diese vergrößert werden! Die linke und rechte Pfeiltaste dient zum "Durchblättern" der Fotogalerie. Viel Spass beim "Durchstöbern" der Fotos!

Am Faschingsdienstag war was los!

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Stainach machten am Faschingsdienstag einen Umzug durch Stainach. Erste Station war die Neue Mittelschule. Mit einigen Tanzeinlagen und guter Stimmung wurden die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer der Neuen Mittelschule abgeholt. Danach marschierten wir gemeinsam mit Melodien aus der Ziehharmonika zum Hauptplatz. Dort wurde erneut gemeinsam zu einigen Liedern getanzt und eine Polonaise über den gesamten Hauptplatz gemacht. Auch einige Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle spielten uns ein paar Stücke zu denen wir klatschten. Dann durften wir frische Wurstsemmeln vom Fleischfachgeschäft Köll sowie frische Faschingskrapfen vom Stefflbäck genießen. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns so einen lustigen Faschingsumzug samt Jause ermöglicht haben und freuen uns schon wieder auf den nächsten Faschingsdienstag.

Schulschitage

 Die diesjährigen Schitage wurden heuer wieder in Wörschachwald abgehalten. Das Team der Schischule Vasold und unser Lehrpersonal fungierten als SchilehrerInnen und boten den kleinen Schifahrerinnen und Schifahrern viel Abwechslung auf der Piste. Den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildete ein spannendes Schirennen mit Pokalen, Medaillen und kleinen Geschenken. Natürlich durfte anschließend eine köstliche Jause als Stärkung nicht fehlen.Großer Dank gebührt dem Obmann des Elternvereines Christian Gebeshuber und dessen Team, die für die Organisation dieser Schitage verantwortlich waren. Unser Bürgermeister Roland Raninger bedankte sich bei allen Beteiligten für das große Bemühen wieder einen gelungenen Schikurs über die Bühne gebracht zu haben.

Weihnachtsfeier

In der letzten Woche vor den Ferien trafen sich die Schülerinnen und Schüler der VS-Stainach im Turnsaal zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier. Mit Liedern, Gedichten und Instrumentalstücken wurde dieses vorweihnachtliche Fest zu einer gelungenen Veranstaltung.
Den Abschluss der Feier bildete ein kleines Theaterstück, das von den Kindern der Theatergruppe mit großem Engagement vorgetragen wurde.

Raumplanung macht Schule

Am 12. Dezember durfte die 3b-Klasse Frau Regina Atzwanger in ihrer Klasse begrüßen. Gemeinsam mit ihr lernten die Schülerinnen und Schüler sehr handlungsorientiert und anschaulich, wie eine Gemeinde mit ihren Bauwerken errichtet werden soll, damit genug Platz für die Natur bleibt. Begriffe wie „Maßstab“, „Vogelperspektive“ uvm. wurden durch das gemeinsame Errichten einer kleinen Stadt spielerisch erarbeitet. Dazu sangen die Kinder auch ein Lied, das gleich ins Ohr ging.

Bunter Herbst

Dieses Jahr stellte die 3b-Klasse ihre kreativen Herbstarbeiten der Stadtbuchhandlung Liezen zur Verfügung. Dort wurden die Arbeiten als Dekoration in der Arkade für eine Buchpräsentation genutzt: „Wir besuchen unseren Wald“ von Ingrid Flick und Georg Rothmann.Der Reinerlös des Verkaufes dieses Buches geht an die St. Anna Kinderkrebshilfe. Als Anerkennung für die Mithilfe der Raumgestaltung erhielt die 3b-Klasse ein Exemplar. Ein herzliches Danke an die beiden Autoren und an die Leiterin der Stadtbuchhandlung Liezen, Michaela Santer.

Nikolausbesuch in Unterburg

Die Kinder der 2b und 3b Klasse des Standortes Unterburg bekam am 5. Dezember hohen Besuchen: Der Heilige Nikolaus war zu Gast und erzählte seine Geschichte. Er hörte sich Gedichte der Kinder an und verteilte Mandarinen, Nüsse und Süßigkeiten an jedes Kind.

Nikolaus und Krampus in Stainach

Am 5.Dezember besuchte uns der Nikolaus mit seinen finsteren Begleitern in unserer Schule in Stainach. Die Kinder begrüßten die Gäste mit Liedern und Gedichten und versprachen immer artig zu sein. Natürlich erhielt jedes Kind als Belohnung kleine Süßigkeiten.Vielen Dank an die Krampusrunde Stainach!!

Adventkranzsegnung Unterburg

Am Beginn der Adventzeit wurden die Adventkränze der vier Klassen von Herrn Pfarrer Peter Schleicher gesegnet. Besinnliche Lieder und vorgetragene Texte unserer Schülerinnen und Schüler ließen dieses Zusammentreffen zu einer gemütlichen Feierstunde werden.  

Adventkranzsegnung Stainach

Am Beginn der Adventzeit wurden die Adventkränze der vier Klassen in Stainach von Herrn Pfarrer Peter Schleicher gesegnet. Besinnliche Lieder und vorgetragene Texte unserer Schülerinnen und Schüler ließen dieses Zusammentreffen zu einer gemütlichen Feierstunde werden.  

Christmas cards

European Project:
„Handmade Christmas cards“
Die 4. Klasse bastelte Weihnachtskarten und verschickte ihre Wünsche in deutscher und englischer Sprache an acht europäische Schulen. Im Brief enthalten war natürlich auch ein Klassenfoto, Bilder von Stainach und Texte über österreichische Weihnachtsbräuche.Nun warten wir auf ihre Antworten und Weihnachtswünsche.

Lapbook über den Igel 2b

Die Schülerinnen und Schüler der 2.b Klasse in Unterburg arbeiteten voller Elan und Begeisterung an einem Lapbook über den Igel.
Für ein paar Kinder war die Arbeit mit dem Lapbook aus dem Kindergarten bekannt, für einige Kinder neu.
Selbständig und im eigenen Arbeitstempo eigneten sich die Kinder Wissen über den Igel an.
Stolz wurden die Lapbooks dann präsentiert und im Schulgang ausgestellt.

Initiative KLIMASCHUTZ

Das Land Steiermark setzt seit Jahren eine Reihe von Maßnahmen für den Klimaschutz und mehr Energieeffizienz. Unter dem Motto „Ich tu's für unsere Zukunft“ werden dazu unterschiedliche Aktionen angeboten. Auch im Bildungsbereich finanziert diese Initiative zahlreiche Aktivitäten und Projekte rund um Energie, Mobilität, Umweltschutz oder Konsum in steirischen Schulen.Am 30. Oktober 2017 hat im Rahmen dieser Klimaschutz-Initiative das Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark (UBZ) auch unsere Schule besucht und hat mit der 3b-Klasse einen Projekttag durchgeführt. Dabei wurde den Kindern spielerisch das Thema „Treibhauseffekt“ nähergebracht.

Wandertage

Das herrliche Herbstwetter in der zweiten Oktoberwoche bot unseren Klassen die Möglichkeit Wandertage abzuhalten, die die Herzen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer höherschlagen ließen. Warme Temperaturen und Wälder in den prächtigsten Farben machten die Ausflüge zu den unterschiedlichsten Orten zu einem wahren Genuss.

2.a Klasse

2.b und 3.b Klassen

3.a Klasse

4. Klasse

Verkehrserziehung

Die Kinder der 1. und 2. Klassen erfuhren in einem vorausgehenden ausführlichen Gespräch Wichtiges über korrektes Verhalten im Straßenverkehr. Anschließend durften die kleinen VerkehrsteilnehmerInnen ihr Wissen beim Überqueren der Straßen im Ort anwenden, wobei die Kinder von unserer Verkehrspolizistin Barbara genau beobachtet und sicher über die befahrenen Straßen geleitet wurden.
Als Belohnung erhielten die Schülerinnen und Schüler kleine Geschenke von unserer Polizistin Barbara.
Vielen Dank!
                                                                                                                            

Vom Korn zum Brot

Passend zum Thema „Vom Korn zum Brot“ backen die Kinder der 3b mit voller Begeisterung ihre eigenen Weckerl.

Hallo Auto 3b

Blühende Straßen

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche beteiligten sich die Kinder der 3. und 4. Klasse an der Aktion „Blühende Straßen“. Eifrig und begeistert zauberten die Schülerinnen und Schüler bunte Blumen auf den grauen Asphalt. Nach einer Stunde Arbeit war die Blumenwiese vor unserem Schulhaus fertig.